Sarah Lesch

Sarah Lesch  

Bahnhof Langendreer
Wallbaumweg 108
44894 Bochum

Tickets from €30.10 *

Event organiser: Kick The Flame Musikverlag, Sasstr. 32, 04155 Leipzig, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €30.10

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung
print@home after payment
Mail

Event info

Sarah Lesch ist eine der großen Songschreiberinnen der neuen deutschen Liedermacherszene. Ihre lyrischen und feinsinnigen Texte behandeln das Große im Kleinen, beobachten den Alltag und die Welt aus einer Perspektive, die immer nah am Geschehen ist und moralische Schlüsse dem Hörer überlässt. „Ich schreib euch keine Parolen“ ist das Credo der Künstlerin, die wohl gerade deshalb wie kaum eine andere mit ihren Liedern die gesellschaftspolitischen Themen der jüngsten Zeit in einer Art und Weise auf den Punkt zu bringen vermag, die das Publikum abholt und zum Nachdenken einlädt, statt zu belehren. Dass Sarah Lesch dabei auch noch musikalisch ausgesprochen gute Songs schreibt und mit kongenialen Sessionmusikern auf die Bühne bringt, macht das Ganze perfekt. Die Leipzigerin wird 2019 mit neuen Songs auf Tour sein.

Location

Bahnhof Langendreer e.V
Wallbaumweg 108
44894 Bochum
Germany
Plan route

Bahnhof Langendreer ist ein Kulturzentrum in Bochum im Ruhrgebiet, das mittlerweile über die Region hinaus bekannt ist. Als soziokulturelles Zentrum verbindet es Kultur mit gesellschaftspolitischen Inhalten und bietet somit ein breites und vielfältiges Kulturprogramm.

Live-Konzerte mit Jazz, Blues, Indie, Elektro-Pop und Singer/Songwriter, politisches Kabarett, Lesungen, anspruchsvolle Comedy, Theater, politische Veranstaltungen mit lokalen und internationalen Themen, all das hat einen festen Platz im Bahnhof Langendreer. Neben Künstlern aus der Region stehen auch immer wieder bekannte Größen wie zum Beispiel Helge Schneider auf der Bühne des Kulturzentrums. Dazu kommt das „endstation kino“ mit Café, das im Herzen des Bahnhofs täglich Vorstellungen bietet, darunter vor allem Dokumentarfilme, internationale Originalfassungen, Raritäten und vieles mehr.

Der selbstverwaltete Bahnhof Langendreer gehört mittlerweile zu den ältesten soziokulturellen Zentren in Nordrhein Westphalen und hat sich zu einem wichtigen Treffpunkt für die Bürger von Bochum und Umgebung entwickelt. Im Stadtteil Langendreer gelegen liegt das Kulturzentrum nur wenige Gehminuten vom Bahnhof „Bochum Langendreer“ entfernt und ist somit für alle Besucher optimal zu erreichen.