Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort. Weitere Details

(36) Alban Gerhardt

Alban Gerhardt, Violoncello | Markus Becker, Klavier  

Wartburg, Festsaal
Auf der Wartburg 1
99817 Eisenach

Tickets from €35.00 *
Concessions available

Event organiser: Mitteldeutscher Rundfunk– HA MDR KLASSIK, Augustusplatz 9a, 04109 Leipzig, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Alban Gerhardt Violoncello
Markus Becker Klavier

Die Künstler haben vom MDR-Musiksommer
eine »Carte blanche« erhalten. Das Programm
wird daher kurzfristig festgelegt und von den
Mitwirkenden vorgestellt.

Sein Klang ist unverwechselbar, und seine Interpretationen zeichnen sich durch große Spontaneität
und Originalität aus: Nach frühen Wettbewerbserfolgen debütierte der Cellist Alban Gerhardt
als 21-Jähriger bei den Berliner Philharmonikern. »Beim Spielen«, sagt er, »gehe ich immer ein Risiko
ein. […] Ich habe zwar ein Konzept von dem, was ich spiele, und trotzdem bin ich am Ende manchmal
selbst überrascht, was dabei rauskommt.« Auf der Wartburg hat der gebürtige Berliner nun
»Carte blanche« – gemeinsam mit dem Pianisten Markus Becker, der mit brillantem Anschlag als
Virtuose schlicht »unschlagbar« ist (Frankfurter Allgemeine Zeitung). Als virtuoser Jazz-Improvisator
gilt Becker zudem als Ausnahmeerscheinung unter klassischen Pianisten.
Für Überraschungen dürfte also gesorgt sein …

In Kooperation mit der Wartburg-Stiftung Eisenach

Location

Wartburg
Auf der Wartburg 1
99817 Eisenach
Germany
Plan route

Die Wartburg gehört zu den wichtigsten Orten der deutschen Geschichte. Hier wirkten viele historische Persönlichkeiten, allen voran Martin Luther. Dieser wohnte unter dem Decknamen „Junker Jörg“ unerkannt für ein Jahr auf der Wartburg und übersetzte das Neue Testament in nur elf Wochen ins Deutsche. Aber auch Johann Wolfgang von Goethe oder die Heilige Elisabeth von Thüringen verweilten auf der Burg. Mit den Wartburgfesten fanden dort auch wichtige Ereignisse statt, die das künftige Deutschland veränderten.

Die Burganlage selbst liegt auf einem Felsgrat, etwa 220 Meter über der Stadt Eisenach. Somit dominiert die Wartburg optisch seine Umgebung. Als typische Abschnittsburg besaß sie vier Abschnitte, von denen heute aber nur noch die Vor- und Hauptburg erhalten sind. Sie entstand in der zweiten Hälfte des 11. Jahrhunderts und wurde noch nie erobert, obwohl sie einigen Belagerungen standhalten musste.

Heute ist die Wartburg ein beliebtes Ziel für Touristen. Aber es finden dort auch viele Veranstaltungen statt, beispielsweise eine Reihe von Konzerten im Festsaal. Erleben auch Sie das Angebot auf der Wartburg und lassen Sie sich von dem historischen Ambiente verzaubern!

Hygienekonzept

Wichtige Hinweise für Konzertbesucher*innen
Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der aktuellen Vorgaben statt.

Bitte beachten Sie, dass ein Konzertbesuch nur mit Negativnachweis (d.h.mit anerkanntem negativen Testergebnis nicht älter als 24 Stunden, Impfnachweis über vollständige Corona-Schutzimpfung o. Genesenennachweis) möglich ist.
Alle Veranstaltungen des MDR-Musiksommers finden unter strengen Schutz- und Hygienemaßnahmen statt, um weiterhin bestmöglich zur Eindämmung des Corona-Virus beizutragen.
In Ausnahmefällen (ausschließlich an Konzerten an einem Sonntag) können Sie einen Test vorlegen, der so spät wie möglich vom Vortag stammt.

Der Zutritt zum Spielort ist nur mit einer medizinischen Schutzmaske oder einer FFP2-Maske gestattet. Das Ausweichen auf Visiere ist nicht mehr möglich.